Zurück zur Übersicht
Fr. 7.10. | 19:00

Papa, warum sind wir hier?

Lesung

2015 ist Kulturhaus-Mitarbeiter Homayoon Pardis mit seiner Familie von Afghanistan nach Deutschland, nach Hamburg-Eidelstedt geflohen. Über die Gründe seine Heimat zu verlassen, die beschwerliche Flucht und das Ankommen in einer neuen Heimat, hat er das Buch „Papa, warum sind wir hier?“ geschrieben, in dem er seinen Töchtern eine Geschichte von Überleben, erfolgreicher Integration und Teilhabe in einer demokratischen Gesellschaft erzählt. Seit dem Erscheinen des Buchs im März 2022 hat Pardis an vielen Orten in Hamburg gelesen, nun endlich auch im Kulturhaus Eidelstedt! Anmeldungen für die kostenlose Lesung per E-Mail an hp@kulturhaus-eidelstedt.de oder telefonisch unter (040) 46 89 67 34-0.


+ Zu iCalendar hinzufügen
Buchcover Papa, warum sind wir hier?(c) Anne de Wolff

Veranstalter

Veranstaltungsort

Saal

Skip to content